Vielfalt an Verhütungsmitteln

Im Laufe von ca. 35 fruchtbaren Jahren im Leben einer Frau ändern sich die Ansprüche, die an ein Verhütungsmittel gestellt werden. Deswegen ist es ganz normal, wenn dich folgende Fragen beschäftigen:

 

  • Ist meine Verhütungsmethode noch die richtige?
  • Gibt es Alternativen zu meiner derzeitigen Methode?
  • Wie zuverlässig ist mein Verhütungsmittel eigentlich?
  • Kann ich stillen und verhüten gleichzeitig?

 

Bei der Suche nach der passenden Methode steht dir eine Vielzahl an Verhütungsmitteln zur Verfügung. Bei der Auswahl solltest du allerdings einige Dinge beachten, denn vergiss nicht, jeder Mensch ist individuell und die unterschiedlichen Verhütungsmittel sind für verschiedene Frauen mehr oder weniger gut geeignet. Das heißt, wenn deine Freundin z.B. die Pille nimmt, kann für dich eine andere Methode durchaus eher geeignet sein.

 

Beachte daher bitte folgende Punkte:

Für die Entscheidung zur Verhütungsmethode ist es wichtig, dass du dir die verschiedenen Möglichkeiten ansiehst und Vor- und Nachteile abwiegst.

Berücksichtige dabei auch
deine ganz persönliche Situation, wie beispielsweise dein Alter, deine Gesundheit, deinen Kinderwunsch und vieles mehr.

Sprich mit deiner Gynäkologin/deinem Gynäkologen über deine Anforderungen und Wünsche betreffend Verhütung.