Kurzwirksame Verhütungsmittel

Anders als bei der langwirksamen Langzeitverhütung sind kurzwirksame Verhütungsmittel

  • täglich,
  • wöchentlich oder
  • monatlich

 

einzunehmen.

 

Sie sind daher stark von der regelmäßigen Einnahme der Anwenderin abhängig.

 

Bei den kurzwirksamen Verhütungsmitteln kann zwischen

 

unterschieden werden.

Folgende Verhütungsmethoden stehen dir zur Auswahl:

Kombinierte hormonelle Verhütungsmittel



Östrogenfreie orale Verhütungsmittel




Schon gewusst? Hormon ist nicht gleich Hormon.



Östrogene und Gestagene sind die zwei Hormone die in diversen Verhütungsmethoden zum Einsatz kommen. Wie diese funktionieren, erfährst du hier.