Östrogenfreie orale Verhütungsmittel

Neben der kombinierten hormonellen Verhütung gibt es auch eine östrogenfreie Version der Pille.

 

Diese kennzeichnet sich dadurch, dass sie nur ein Hormon – nämlich das gelbkörperähnliche Gestagen – enthalten und daher auch nach einer Schwangerschaft in der Stillzeit angewendet werden können.

 

Auch bei dieser Verhütungsform wird der Eisprung verhindert.

 

 

 

 

 

 

 

Image

 

Schon gewusst? Hormon ist nicht gleich Hormon.

Östrogene und Gestagene sind die zwei Hormone die in diversen Verhütungsmethoden zum Einsatz kommen. Wie diese funktionieren, erfährst du hier.

Folgende Verhütungsmethoden stehen dir zur Auswahl:

Kombinierte hormonelle Verhütungsmittel



Östrogenfreie orale Verhütungsmittel